Münsterstraße 20, 53111, Bonn, Germany
+49 228 90 81-100
info@mcbonn.de

Vitamin D Spiegel als Indikator für Multiple Sklerose Aktivität

Ein Forscherteam um Dr. Alberto Ascherio von der Harvard School of Public Health untersuchte Blutbilder von Patienten, welche erste neurologische Auffälligkeiten (CIS – klinisch isoliertes Syndrom) zeigten, die als möglicher Hinweis für eine beginnende Multiple Sklerose gelten. Sie fanden heraus, dass in einem frühen Stadium der Krankheit Patienten mit niedrigerem Vitamin-D-Spiegeln eher eine klinische Multiple Sklerose entwickeln und eine größere Krankheitsaktivität aufweisen.

Ascherio A. et al.: Vitamin D as an Early Predictor of Multiple Sclerosis Activity and Progression. In: JAMA Neurol. Published online January 20, 2014